MAGGIE.B

Hinter MAGGIE.B steckt die Grazer Unternehmerin Margherita Fritsch-Breisach. Als promovierte Biologin und Yogalehrerin legt die Designerin besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und umweltschonende Verarbeitung ihrer Handtaschen. Die Gerbung erfolgt in einem schonenden Verfahren und unterliegt den europäischen Richtlinien für Schadstoffprüfungen. Manchen Taschen werden sogar aus rein pflanzlichem Leder hergestellt. Neue Futterstoffe aus einer Mischung aus recycelter und biologischer Baumwolle sind bereits in Planung. Die Fertigung von Hand findet in einem kleinen Familienunternehmen südlich von Ancona statt. Österreichisches Design in Italien produziert.